intelligent heating worldwide

History

2014

Unternehmensentwicklung
Gründung der HIPL India Pvt Ltd. in Indien,
Präsident: Raghavendra Rao

2010

Unternehmensentwicklung
Gründung der Hotset America Corporation,
Präsident: David J. Cieslica

2009

Unternehmensentwicklung
Relaunch der neuen Website

2007

Produktentwicklung
hotcast® Magnesium-Düse, hotspring® spike-system spannbares Reflexionsrohr

2006

Unternehmensentwicklung
Einführung des hotrod®-Express-Service, Zertifizierung für Russland-Export, Einführung von CPro (Customer Project Management)

Produktentwicklung
hotspring® Q/3,0 x 3,0; Ø 3,3; F/2,2x4,2 IP 68 mit wasserdichtem Anschlussbereich, hotspring® Ø 4,0

2004

Produktentwicklung
hotspring®, lock-system axiale Spannhülse für die Düsenbeheizung, hotspring®/F/1,8x3,2, neue Serie hotcontrol Regelgeräte C248 und C296

2003

Unternehmensentwicklung
30-jähriges Firmenbestehen, Produktionsoptimierung ProFit, Umzug mit der gesamten Produktion in die Hueckstraße, Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

2002

Unternehmensentwicklung
Auslandsinvestitionen auf Malta

Produktentwicklung
hotslot®, quadratischer Rohrheizkörper, feuchtigkeitsgeschützter WRP-Kopf

2001

Unternehmensentwicklung
Interne Qualitätsauditoren, Eugen Schwarzkopf beendet das aktive hotset-Leben, Überwachungsaudit DIN EN ISO 9001:2000

Produktentwicklung
Neue Regelgeräte Serie RR600, HHP für Hot-Box-Verfahren, WRP-Anschlusskopf, Extruderbeheizung

2000

Unternehmensentwicklung
Ralf Schwarzkopf wird zweiter Geschäftsführer, WRP-Produktion mit mehr als 100 Mitarbeitern, neue Organisationsstruktur, Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

Produktentwicklung
Beheizung von 3D-Formen mit dem hotflex®

1999

Unternehmensentwicklung
Erste Europakonferenz mit den Vertretungen, Einführung der integrierten Standardsoftware PSI-Penta

Produktentwicklung
Entwicklung des hotslot®, Mitteldüse für Zinkverarbeitung

1998

Unternehmensentwicklung
25-jähriges Jubiläum

Produktentwicklung
erster steckbarer Anschluss bei WRP

1997

Unternehmensentwicklung
Internetauftritt, Umfangreiche Investitionen im PPS-System, erste Seminare in Indien über Heizelemente

Produktentwicklung
Erste GMH als Bausatz, WRP-Mini mit Knickschutzfeder

1996

Unternehmensentwicklung
DIN ISO 9001

Produktentwicklung
Patentanmeldung von hotflex®, dem ersten flexiblen Rohrheizkörper, neue Generation Temperaturregler, WRP/Mini CSA-approbiert

1995

Unternehmensentwicklung
Umbau der Fertigung HHP/LHT in eine Fließfertigung, mit fast der gleichen Mitarbeiterzahl wie 1991 werden 21 % mehr Umsatz erzielt

Produktentwicklung
Die erste biegbare HHP ist serienreif

1993

Unternehmensentwicklung
Beginn der wandelbaren Organisation

Produktentwicklung
Keramik-Außenisolation gegen hohe Wärmeabstrahlung bei WRPs, WRP/M, VDE-Prüfstand Fertigstellung, LSE, Bimetall-Heizer 

1992

Unternehmensentwicklung
Umstellung von mittlerer Datentechnik auf PC-Netzwerk

Produktentwicklung
bi-metall-Mini Heater

1991

Unternehmensentwicklung
hotset stellt sich dem Thema "Reinhaltung von Luft, Wasser und Boden" sowie der Verpackungsordnung vom 1. Dezember 1991

Produktentwicklung
WRP/Mini mit axialer Spannvorrichtung, WRP/Q 3 x 3, feuchtigkeitsgeschützter Innenaufbau HHP und LHT

1990

Unternehmensentwicklung
Umzug der WRP-Produktion in die Hoffmeisterstraße, Vertretungen in der Türkei, Singapur, Argentinien und Indien

Produktentwicklung
Geschlossene Mundstückheizung (GMH) für den Druckguss und Maschinendüse BMD, WRP/Q

1989

Unternehmensentwicklung
Technologieberatung zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit

Produktentwicklung
WRP/Mini mit axialer Verschraubung, WRP/Maxi ohne Kopf

1988

Unternehmensentwicklung
Vertretung in Hongkong, Neuseeland und Österreich, erste CAD-Anlage

Produktentwicklung
WRP/Maxi mit Kopf

1986

Produktentwicklung
Erste flache WRP

1985

Unternehmensentwicklung
Gründung der hotset Corporation (USA), Aufbau der Vertretung in Japan

Produktentwicklung
HHP mit außenliegender Kühlung, HHP Ø 4, Entwicklung des Luftstromerhitzers (LSE), WRP/Mini Ø 1,8, F 1,3 x 2,3 für 230 [V]

1983

Produktentwicklung
HHP mit Leistungsverteilung und integrierten Widerstandsfühlern

1982

Unternehmensentwicklung
Erste Kontakte im asiatischen Markt (Japan)

Produktentwicklung
WRP/K in Kupfer eingebettet mit integrierter Kühlung, WRP Ø 3,8

1981

Unternehmensentwicklung
Teilnahme an der FAKUMA

Produktentwicklung
WRP Ø 3,3

1979

Unternehmensentwicklung
Einzug in die Wefelshohler Straße

1978

Unternehmensentwicklung
Einstieg in den nordeuropäischen Markt Dänemark, Schweden, Norwegen

Produktentwicklung
Wendelrohrpatrone für den Heißkanaleinsatz, Vorstellung der Schaltschrankheizung

1977

Unternehmensentwicklung
Erste Messebeteiligung (Hannover-Messe)

Produktentwicklung
HHP mit Kupferspitze

1975

Unternehmensentwicklung
Service als Unternehmensphilosophie

Produktentwicklung
Aufbau eines umfangreichen Zubehörprogrammes

1973

Unternehmensentwicklung
Start in Lüdenscheid, Am Wendelpfad, sofortiger Aufbau von Auslandsvertretungen in Spanien und Frankreich

1972

Unternehmensentwicklung
Unternehmensgründung durch Eugen Schwarzkopf mit Partnern

Produktentwicklung
HHP mit und ohne Thermoelement und Widerstandsfühlern